Romantik Hotel
Schweizerhof Grindelwald
Grindelwald

Im Schweizerhof aufgewachsen

Befragte man einst den 12-jährigen Otto Hauser nach seinem Lebensziel antwortete dieser prompt: „Ich gehe zum Zirkus. Und außerdem leite ich einmal ein Schweizer Top-Hotel.“ Der Zirkus war zu diesem Zeitpunkt ein Bubentraum. Was aber die Vor- und Nachteile eines gastronomischen Betriebes anbelangte, erlebte er Tag für Tag. Otto wuchs zusammen mit seiner Schwester im Hotel Schweizerhof auf – und fand es faszinierend. Kinder aus aller Welt waren seine Spielkameraden und bereits als 10-Jähriger übte er sich im Servieren und beim Ein- und Ausräumen der Abwaschmaschine.

Als Erwachsener absolvierte Hauser zuerst die Hotelfachschule Lausanne – und setzte dann sukzessive seine Kindheitswünsche in die Realität um. Er bewarb sich bei „Holiday on Ice“ und begab sich die folgenden zwei Jahre mit der berühmten Eisrevue als administrativer Leiter auf Welt-Tournee. Weihnachten 1979 folgte die Übernahme des elterlichen Betriebes in vierter Generation – gemeinsam mit Eislaufstar und Ehefrau Anneliese Hauser, die seit Sommer 1980 auch Mitglied der Geschäftsleitung ist.

Von Allem Etwas Mehr!

Das Fünf-Sterne Romantik Hotel Schweizerhof mit seinem freien, großartigen Blick auf Eiger und Wetterhorn ist in eine imposante Bergwelt eingebettet. Das Ambiente des Hauses schlägt auf stilvoller Weise die Brücke zwischen Gemütlichkeit und Moderne – und besticht durch überdurchschnittlichen Komfort. Das Romantik Hotel im Berner Oberland wird von den Inhabern Anneliese und Otto Hauser-Seger persönlich und mit ganz besonderem Charme geführt. Damit avanciert der Schweizerhof zu einem der besten Häuser in dieser Region und zur richtigen Adresse für Gäste, die ihren Aufenthalt in allen Facetten genießen möchten.

Kombination aus stilvoller Gemütlichkeit und Moderne

Auf den ersten Blick erinnert das über hundertjährige Romantik Hotel Schweizerhof an ein Märchenschloss. Inmitten der Bergwelt des Jungfrau-Massivs gelegen, präsentiert sich das Haus von außen in traditioneller Chalet-Architektur – und gibt innen den Blick auf stilvolle Gemütlichkeit mit viel Liebe zum Detail frei. Damit vermitteln die Inhaber ganz bewusst das Gefühl von Geborgenheit, Ruhe und Wärme.

Das First-Class-Hotel wartet mit komfortablen Zimmern sowie Junior-, Familien- und Luxussuiten auf, in denen Kabel-TV, Radio, Telefon, Minibar, Zimmersafe und Föhn selbstverständlich sind. Beim Betreten der Zimmer ist man umgeben vom dezenten Luxus und dem Berner Oberländer Charme, den das ganze Haus umgibt.

Drei Restaurants für vielfältige Ansprüche

Zum Wohlgefühl tragen drei Restaurants, die Bar, ein Aufenthaltsraum mit Cheminée und Bibliothek sowie die Live Zithermusik bei. Die Hotelbar ist das Herz und zugleich die Seele des Hauses, hier treffen sich die Gäste vor dem Essen zum „Apéro“ und nach dem Essen auf einen Digestif. Eine weitere Annehmlichkeit ist das ausgiebige Frühstücks-Buffet im Restaurant Alpterrassen. Bis 11.30 Uhr wird ein reichhaltiges Sortiment offeriert, bei dem auch Birchermüsli, Haferflocken, Kurpflaumen, Schwarzwurst und Käse nicht fehlen. Abends werden die Hausgäste hier mit einer wohl mundenden Küche vor der imposanten Kulisse des Eigers kulinarisch verwöhnt – mit einem Wechsel zwischen 6-Gang Abendmenu sowie delikatem Hauptspeisen- und Fischbuffet.

Das Restaurant Schmitte bietet alles, um den gehobenen Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden: hervorragende Ausstattung, exzellenter Service und eine erlesene Küche. Im rustikalen Gaststübli geht es mit Fondue Chinoise und Spezialitäten aus dem Berner Oberland eher währschaft zu.

Die richtige Adresse

Der Schweizerhof ist die richtige Adresse für Geniesser, Sportliche und Erholungssuchende. Im Sommer verbringt man die Tage mit Mountain-Biking, Klettern, Jogging, Tennis, Schwimmen, Golf, Gleitschirmfliegen, Canyoning und Riverrafting. Etwas Besonderes ist auch der Spider Highway. Eine Gletscherschlucht, in die man sich abseilen kann.

Im Winter erfüllt das weitläufige Skigebiet unterhalb der Eiger Nordwand mit 50 Anlagen und einer Pistenlänge von über 200 km die mannigfaltigen Ansprüche von Skifahrern, Carvern und Snowboardern. Langläufer finden 30 km präparierte Loipen vor. Das Angebot wird von 19 km Schlitten- und Rodelpisten und 100 km Winterwanderwegen ergänzt.

Der Schweizerhof-Gast kommt gern „nach Hause“

und egal welche Jahreszeit der Kalender zeigt, der Schweizerhof-Gast kommt gern „nach Hause“, genießt das Irisch-Römische Dampfbad, macht ein paar Züge im Hallenbad, geht in die Sauna oder ins Solarium, gönnt sich eine Massage – und freut sich dabei aufs Diner. All seine Aktivitäten umgibt die Gewissheit, dass ihm sein „Schweizer Hotel der Berge“ für immer erhalten bleibt.


Herzlich willkommen bei Familie Hauser in Grindelwald!


Romantik Hotel Schweizerhof

Familie Hauser-Seger
Swiss Alp Resorts No.1
CH-3818 Grindelwald

Tel.: +41 (33) 5111181
Fax: +41 (33) 8545859

Mail: schweizerhof​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/grindelwald