Romantik Hotel
Le Vignier
Avry-devant-Pont

Traumhafter Blick über die Region

Die Freiburger Voralpen erstrecken sich in der Westschweiz über die Kantone Freiburg, Bern und Waadt und bestechen mit einer traumhaften Almlandschaft. Über 100 km ausgeschilderte Wander- und Fahrradrouten machen Ausflüge durch die Voralpen für alle Altersgruppen leicht zugänglich und diese Region auch deshalb zu einem beliebten Urlaubsziel. Inmitten dieser wunderbaren Natur befindet sich das Romantik Hotel Le Vignier. 

Claude Jaccottet führt mit seinem Team das Vier-Sterne-Haus garantiert den Gästen des Hauses einen erlebnisreichen Aufenthalt mit Entspannung und Genuss. In der Tat bietet das Hotel durch seine ideale Lage am „Lac de Gruyère“ in Avry-devant-Pont seinen Gästen einen idyllischen Ausblick über die gesamte Region der Freiburger Voralpen. 

Restaurant beeindruckt mit Architektur und Genuss

Untergebracht werden die Gäste des Hotels in den neu und aufwendig renovierten Zimmern der Vier-Sterne-Kategorie, teilweise sind diese sogar mit einem tollen Seeblick versehen. Auch kulinarisch kann das Haus sich sehen lassen. Das Frühstück besticht, neben der hervorragenden Qualität der Speisen, durch den Blick auf den kristallklaren See. Das hauseigene Restaurant beeindruckt schon allein seiner Architektur wegen. Großzügige Glasfronten ermöglichen hier einen freien Blick auf den Lac de Gruyère und die umliegenden Berge. 

Ausgezeichnete Gourmet-Küche und bodenständige Gerichte

Fast könnte man darüber hinaus die Speisekarte vergessen, was allerdings fatal wäre, denn die mit 15 Gault Millau-Punkten ausgezeichnete Küche, arbeitet „geschickt mit komplementären Kontrasten“, die auch dem kritischsten Gaumen schmeicheln. Die Gäste kommen hier in den Genuss eines Mehrgangmenüs, dessen Auszeichnungen nicht zu viel versprechen. Die Brasserie bietet hingegen leckere, traditionell-bodenständige Gerichte, darunter auch eine sehr empfehlenswerte Käseplatte mit dem heimischen Gruyère. 


In herrlicher Lage am Greyerzersee, bietet das elegante Hotel einen idyllischen Ausblick über die Freiburger Voralpen. Als Ort der Ruhe und Entspannung, empfiehlt sich das Hotel als idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten oder kulturelle Erkundungstouren.


Idealer Ausgangspunkt für Sport und Kultur

Ob seiner Lage ist das Romantik Hotel Le Vignier natürlich auch ein idealer Ausgangspunkt für jegliche sportliche Aktivitäten oder kulturelle Erkundungstouren im Greyerzer Land. Dominiert von Bulle, der Hauptstadt der Region, ist das Greyerzerland berühmt für den malerischen See, das bezaubernde mittelalterliche Städtchen Gruyères, für vielfältige Freizeitaktivitäten und natürlich für den benannten Käse. Dieser namensgebende Ort der Region, ist ein mittelalterliches Bilderbuchstädtchen auf einem kleinen Hügel mit Schloss.

Bis heute konnte das historische Städtchen glücklicherweise sein historisches Ortsbild ebenso wie seinen authentischen Charme bewahren. Wer nach so viel Kultur ein wenig Entspannung sucht, dem ist im Greyerzerland ebenfalls gedient. Denn in Charmey, inmitten der Freiburger Voralpen, befindet sich das Bains de la Gruyère. Vom beheizten Freibad mit Wasserfall kann man die malerische Landschaft von Gruyère mit 360-Grad-Panoramablick genießen.


Herzlich willkommen bei Stephane Schlaeppy in Avry-devant-Pont!


Romantik Hotel Le Vignier

Stephane Schlaeppy
route de la Gruyère 123
CH-1644 Avry-devant-Pont

Tel.: +41 (26) 5101150
Fax: +41 (26) 9159913

Mail: le-vignier​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/Avry-devant-Pont