Romantik Hotel
Landhaus Liebefeld
Liebefeld BE

Geschichtsträchtiges Patrizierhaus

Johann Wolfgang von Goethe schrieb an seine Freundin Charlotte von Stein „Sie ist die Schönste, die wir je gesehen haben“, als er sich im Jahre 1779 in Bern aufhielt. Vielleicht mag er einer der prominentesten Personen gewesen sein, die das feststellte, jedoch war er sicher nicht der einzige, der so empfand als er Bern entdeckte. Noch heute verzaubert die Schweizer Hauptstadt mit ihrem Charme und ihrem abwechslungsreichen Angebot ihre Besucherinnen und Besucher. 

Das Romantik Hotel Landhaus Liebefeld befindet sich nur wenige Minuten vom Stadtzentrum Berns entfernt. Trotz der Nähe zum quirligen Zentrum liegt das geschichtsträchtiges Haus ruhig in einem Wohnquartier von Liebefeld. Die Geschichte des historischen Patrizierhauses beginnt bereits im Jahre 1671. Es ist belegt, dass der Könizer Deutschrittervogt Abraham Stettler damals in den Besitz des Gutes im Liebefeld gelangt ist und dort ein Landhaus erbauen ließ. Seit dem ist vieles passiert. 

Liebe zum Detail und natürliche Materialien

Im Jahre 2004 wurde das Vier-Sterne-Haus nach einem verheerenden Brand neu renoviert und erstrahlt seit dem noch prächtiger als in all den Jahrhunderten davor. Das Leitbild des Familienbetriebs beruht auf gemütlichem Ambiente verbunden mit professioneller, herzlicher Gastfreundschaft. Für Wohlbefinden und Erholung sorgen die fünf stilvoll eingerichteten Gästezimmer und die fantastische Platane-Suite. Die Liebe zum Detail und zu natürlichen Materialien sind in allen Räumen des Hauses spürbar. 


„Gäste schätzen die exklusiven, mit Liebe fürs Detail eingerichteten Zimmer, eine ausgezeichnete Küche, perfekten Service und Schweizer Herzlichkeit.“


Feinste kulinarische Genüsse

Gleich zwei verschiedene Restaurants bieten dem Gast im Romantik Hotel Landhaus Liebefeld feinste kulinarische Genüsse. In dem Gourmet-Restaurant Rôtisserie werden die Speisen mit Sorgfalt und Können für den Gast frisch zubereitet und präsentiert. Hier bekommt man die saisonalen Überraschungsmenus mit passender Weinbegleitung oder Klassiker wie der Châteaubriand, am Tisch tranchiert. 

In der Gaststube hingegen werden Gerichte der Saison und der Region zelebriert. Feine Klassiker wie der haustypische Hackbraten an Senfsauce oder das „Entrecôte im Pfännli“ sind hier nicht mehr weg zu denken. Saisonale Leckereien wie Miesmuscheln, Trüffel, Wild und vieles mehr erwartet die Gäste des Hauses je nach Saison in gemütlicher Atmosphäre in der Gaststube. Während der Sommermonate lädt der Platanengarten zum Entspannen und genießen ein. Das mediterrane Grillkonzept mit Fisch- und Fleischspezialitäten vom Holzkohlengrill begeistert die einheimischen Gäste und die Hotelgäste gleichermaßen. 

UNESCO-Weltkulturerbestadt

Nicht zu vergessen, ist der mächtige Gewölbekeller aus dem 16. Jahrhundert mit seinem Kerker. Er stammt aus einer Zeit als noch die Landvögte im Landhaus Liebefeld regierten und ist eine Besonderheit des Hotels. Über 400 verschiedene Weine lassen die Herzen der Weinliebhaber höherschlagen und liegen zur individuellen Auswahl bereit. 

Und natürlich hat die Stadt Bern ebenfalls einiges zu bieten. Von jeher flammte Begeisterung auf, wenn Besucher der Stadt über die historischen Kopfsteinpflaster wandelten. Der Reichtum an Kultur und Genuss greift in keiner anderen Stadt der Schweiz so wunderbar zusammen wie in Bern. Hast und Hektik sind Fremdworte für die entspannten Einheimischen. In ihrer Stadt genießt man das Leben und nimmt sich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge. In der einmaligen Altstadtkulisse fällt einem das Loslassen und Genießen jedoch auch nicht schwer. Das ist auch nicht verwunderlich. Denn, dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der UNESCO-Weltkulturgüter aufgenommen.


Herzlich willkommen bei Jacqueline Wander, Tom Christen & dem Landhaus-Team in Liebefeld – Bern


Romantik Hotel Landhaus Liebefeld

Jacqueline Wander und Tom Christen 
Schwarzenburgstraße 134
CH-3097 Liebefeld BE

Tel.: +41 (31) 5114325
Fax: +41 (31) 9720249

Mail: liebefeld​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/liebefeld