Romantik Hotel
Gasthof Hirschen
Eglisau

„Wunderbare Lage am Rhein, einmaliger Genuss“

Prächtige Giebelhäuser direkt am Rhein, gut erhaltene historische Gebäude: So präsentiert sich das Städtchen Eglisau mit seinen 5000 Einwohnern im Bezirk Bülach in der Schweiz. Dass die Gemeinde, direkt an der deutschen Grenze, eine wahre Perle ist, ist für die Besucher der Stadt nicht zu übersehen. Das historische Brückenstädtchen ist nicht nur wegen seiner Architektur ein Juwel, auch die Nähe zur Natur zeichnet es aus. 

Inmitten dieses Idylls befindet sich das Romantik Hotel Gasthof Hirschen. Das Hotel, der größte profane Bau des Städtchens Eglisau, liegt an der Untergasse direkt am Rheinufer. Die Geschichte des zeitweise auch „Goldener Hirschen“ genannte Gasthauses geht sogar ins 16. Jahrhundert zurück, der östliche Kernbau ist aus dem Jahr 1573. Die Besonderheit des Hauses erklärt sich schon allein durch die Auszeichnung zum „Historischen Hotel des Jahres 2009“.


Im malerischen Eglisau, zwischen Rhein und Rebbergen, liegt das historische Boutique-Hotel. Sorgfältig renoviert und möbliert, lassen die sieben Zimmer und Suiten den Charme vergangener Zeiten aufleben - ohne auf den Komfort des 21. Jahrhunderts zu verzichten.  


Zeitreise durch die Jahrhunderte

Eine Übernachtung in dem sorgfältig renovierten und möblierten Haus ist ein einmaliges Erlebnis: Sieben historische Zimmer und Suiten lassen den Charme und die Schönheit vergangener Epochen aufleben. Je nach Raum finden sich Gäste im typischen Ambiente des 17., 18. oder 19. Jahrhunderts wieder – wobei auf dieser Zeitreise selbstverständlich nicht auf den Komfort des 21.Jahrhunderts verzichtet wird.

Hingabe, Herzblut und Genuss

Gastgeberin Sabrina Buholzer und Küchenchef Tobias Buholzer betreuen und verwöhnen die Gäste im Gourmetrestaurant „La Passion“ und im Bistro. Der Küchenchef interpretiert die klassische französische „Haute Cuisine“ zeitgemäß und erstaunlich kreativ. Er und seine junge, ambitionierte Küchenmannschaft kochen mit Hingabe und Herzblut, was sich natürlich auf den Geschmack der Speisen überträgt. 

Gekonnt und ehrfürchtig verarbeiten sie beste regionale Zutaten und schaffen exklusive Gerichte, für die alleine ein Abstecher nach Eglisau sich lohnt. Aktuell wird das „La Passion“ mit einem Michelin-Stern und 16 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet. Das ausgezeichnete Restaurant verarbeitet frische, regionale Produkten wie Flaacher Spargeln, Melonen aus dem Rafzerfeld, Pircher Weine und „Vivi Cola“ aus Eglisau. Ein vielseitiges Angebot an kulinarischen Leckereien, traumhaft schöne Zimmer inmitten der prachtvollen Kulisse mit dem gemächlich fließenden Rhein macht das Hotel zu einer beliebten Destination für Gäste aus nah und fern. 

Immer eine Reise wert

Das Zürcher Landstädtchen am Rhein ist übrigens zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Seine einmalige Lage, die schmucke und überschaubare Altstadt mit ihren, meist aus dem 17. Jahrhundert stammenden Häusern, die reformierte Kirche aus dem Jahr 1716, das barocke Weierbachhus mit dem Ortsmuseum und der neu gestaltete Weinwanderweg am Südhang hoch über dem Rhein laden zum Staunen und Verweilen ein. Zudem sind die Großstädte Zürich, Winterthur und Schaffhausen mit ihren Attraktionen sind in einer halben Stunde mit dem Auto oder dem Zug zu erreichen.


Herzlich willkommen bei Werner Dubno in Eglisau!


Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Werner Dubno
Untergass 28
CH-8193 Eglisau

Tel.: +41 (44) 5124288
Fax: +41 (43) 4111133

Mail: hirschen-eglisau​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/eglisau