Romantik Hotel
Zell am See
Zell am See

"Bussibankerl" für Verliebte

Das Romantik Hotel Zell am See liegt nur wenige Schritte vom Wasser entfernt im Zentrum der Bergstadt Salzburger-Land. Familie Hörl, die das Hotel mittlerweile in der vierten Generation leitet, hat aus dem historischen Gasthaus, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1483 zurückgehen, einen Ort geschaffen, an dem ein feiner Sinn für Romantik gepflegt wird. Schon das Einstiegsdatum in die Romantik-Kooperation belegt das: Am 9.9.1999 um 19.09 Uhr wurde aus dem Hotel Zell am See ein Romantik Hotel. Fragt man Sabine Hörl, was für sie Romantik bedeutet, dann beschreibt sie es mit mehreren Worten:  Zeit für Zwei, Urlaub ohne Sorgen, Gemütlichkeit, Loslassen vom Alltag, Aktivität und schöne Landschaft.“ 

Wer das Hotel in Zell am See besucht, fühlt die Bedeutung dieser Begriffe. Das Ambiente ist liebevoll gestaltet, strahlt Behaglichkeit aus und ist mit kreativen, wie herzigen Details ausgestattet. So können sich Verliebte beispielsweise im Hof auf das dekorierte und ausgeschilderte „Bussibankerl“ setzen. Oder die romantischen Stunden zu zweit wahrnehmen, die das Hotel für seine Gäste organisiert. Eines davon ist das Gipfelgondelglück: Frühstück an einem stilvoll gedeckten Tisch in einer Skigondel. Die Idee hat Sabine Hörl bereits selbst erprobt – sie dachte sich diese Überraschung für den Geburtstag ihres Mannes Werner aus. 

„Sisi auf Reisen“

Der Wunsch, liebevoll zu inspirieren, zieht sich durch alle Bereiche des Hotels. So sind die Zimmer und Suiten des Hotels nicht nur geschmackvoll und komfortabel eingerichtet, sondern entführen einen auch in phantasievolle Welten. Das kuschelige „Sisi auf Reisen“- Zimmer beispielsweise besitzt Details wie Sisis Reisekoffer, ihren Reisestuhl, sowie nostalgisch kaiserliche Embleme. In der „Hochzeitssuite“ nächtigt man in luxuriösen Wasserbetten, und kann in seiner eigenen Whirlwanne im Bad entspannen. Unterirdisch mit dem Hotel verbunden sind die Rosen-Suiten im Landhaus am Rosengarten. 

Leichte, gesunde Küche

Dass Liebe durch den Magen geht, versteht sich in der Küche von selbst. Gäste können dort jeden Abend drei verschiedene Abendmenüs auswählen und genießen. Leichte, gesunde Küche findet sich im „Vital Menü“, feurig aromatische Gewürze kann man im aphrodisierendem Menü genießen und wahre Soulfood ist das „regionale Menü“, eine Mischung aus Herzhaften und Gesundem, das auf wenigen, einfachen Produkten besteht. Serviert werden die Köstlichkeiten in der atmosphärischen Romantikstube, im lichtdurchfluteten Wintergarten Saletti oder im Sommer auf die Terrasse mit Blick in den Rosengarten. 

„Düfte, die berauschen, Farben, die verzaubern“

Naschkatzen sollten nicht nur den Dessertteil der Speisekarte studieren, sondern auch einmal eine Schokoladenbehandlung im Wellness-Bereich ausprobieren. Im Dampfbad kann die Kakaoschokolade auf der Haut noch intensiver wirken. Wer lieber in Wasser als in Schokolade taucht, wird sich im ganzjährig geheizten Innen- und Außenpool wohlfühlen. 


„Die Gäste des Hauses entspannen im neuen Emotion-Spa mit Außenpool oder dem stimmungsvollen Rosengarten und in den gemütlichen Zimmern und Suiten.“


Stätte der Freude und des Genusses

Aber auch die Umgebung des Hotels ruft zu Erkundungstouren auf. Es gibt viel zu entdecken. Im Winter kann man beispielsweise bei den Rotwildfütterungen in tief verschneiter Landschaft zusehen. Im Sommer kann man im See schwimmen oder segeln, während die Berge zu Wandertouren einladen. Das historische Hotel, mit 500-jähriger Geschichte, zählt zu den traditionsreichsten Gebäuden der idyllischen Bergstadt und ist das optimale Ausgangspunkt für alle Aktivitäten. Obwohl zentral im Ort gelegen, ist die stilvolle Herberge eine Oase der Ruhe und Erholung, aber auch eine Stätte der Freude und des Genusses.

 


Herzlich willkommen bei Familie Hörl in Zell am See!


Romantik Hotel Zell am See

Familie Hörl
Sebastian-Hörl-Straße 11
AT-5700 Zell am See

Tel.: +43 (6542) 22288
Fax: +43 (6542) 7252034

Mail: zell-am-see​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/zell