Romantik Hotel
im Park
Bad Radkersburg

„Wellness und Genuss vom Feinsten”

Das Romantik Hotel im Park in der Region Bad Radkersburg in der Südoststeiermark bietet seinen Gästen alle Annehmlichkeiten und jeden Komfort für einen gelungenen Aufenthalt. Für ihre Besucher haben die Macher des Hauses um die hoteleigene Thermalquelle eine großzügige Thermen- und Saunalandschaft angelegt, welche zu Recht mit drei Lilien des Relax Guides ausgezeichnet wurde. 

Die lange Historie des Hotels ist eng mit der Kurgeschichte Bad Radkersburgs verbunden. Nachdem sich Anfang der 1960er-Jahre herausstellte, dass das Wasser des offenen Trinkbrunnens ein besonderes ist, wurde eine große Heilwasseranalyse durchgeführt. Diese ergab, dass die Radkersburger Stadtquelle als „Österreichisches Nierenheilbad“ bezeichnet werden kann. 1966 wurde daher eine Wandelhalle mit Trinkbrunnen eröffnet und seit 1970 werden in einem eigenen Bädertrakt Behandlungen angeboten. Bad Radkersburg hatte somit zwar ein anerkanntes Heilmittel, aber kein Hotel, um die zu erwartenden Gäste beherbergen zu können. Dies änderte sich am 21. August 1970 als Wilhelm Jauschowetz und seine Frau Helga das Kurhotel im Park eröffneten. Heute sorgen der erfahrene Gastwirt Sepp Jausovec, Direktor Harald Eberhaut und Direktionsassistentin Eva-Maria Scheucher mit ihrem 80-köpfigem Team für die perfekte Organisation des Hauses. 

„Kulinarium der Sinne“

Eine besondere Essenskultur wird in unserem Haus mit dem „Kulinarium der Sinne“ gepflegt. Aus den besten Naturprodukten der Region werden schmackhafte Spezialitäten für Genießer gemacht. Gekocht wird überwiegend nach traditionellen Rezepten mit einer großzügigen Portion zeitgemäßer Inspiration für alle Sinne: sehen, hören, riechen, schmecken, berühren – unsere Küche soll die Sinne anregen und das Essen sinnlich sein.


„Eine eigene Thermalquelle, eine großzügige Wellness- und Saunalandschaft, feinste Gaumenfreuden und erstklassig ausgestattete Zimmer und Suiten rund das Ferienerlebnis ab.“


Südliche Lebensfreude

Urlaub im Romantik Hotel im Park soll Genuss in jeder Hinsicht bedeuten, also auch ein besonderes Wohngefühl. Die Zimmer und Suiten sind jeweils erstklassig ausgestattet, geräumig und modern bis behaglich eingerichtet. Sie erfüllen die hohen Ansprüche der Gäste, die nach Bad Radkersburgs kommen. Stilvoll und mediterran gestaltet, unterstützen die herrlichen Räume das Gefühl südlicher Lebensfreude.


„Die Lage eines der besten Wellness-Hotels des Landes, besticht nicht nur durch ein mediterranes Klima, sondern auch durch die längste Sonnenscheindauer Österreichs. Gäste erwartet die gelungene Kombination aus Herzlichkeit, Gastfreundschaft, Tradition und Genuss.“


Exklusiven Wellness-Genuss erleben Gäse bei uns in der  Thermen & Saunalandschaft. Innen komplettiert ein Thermal-Pool, Nackendusche, Massageliegen, Sitzsprudelbänken sowie Entspannungsräumlichkeiten mit Liegen und Wasserbetten unser besonderes Wohlfühlangebot. Reisende freuen sich auf ein Saunalandschaft, die zu den vielfältigsten und einfallsreichsten in der gesamten Steiermark gehört – ein Garant für gesundes und entspannendes Saunavergnügen. Im Freien bietet das Hotel in einer weitläufigen Gartenanlage einen Erlebnis-Außenpool, einen Vulkan-Thermal-Whirlpool sowie einen großzügigen Liegebereich zur Entspannung. 

Das Dackeldamen-Wunder von „Bad Radkersburgs“

Sepp Jausovec, führt das Hotel bereits seit 1994. Während dieser Zeit hat er viele schöne und unvergessliche Momente mit seinen Mitarbeitern und Gästen erlebt. Natürlich gibt es Erlebnisse, die besonders einprägsam waren und die der Wirt gerne seinen Besuchern weitergibt. So zum Beispiel das kleine Dackeldamen-Wunder von „Bad Radkersburgs“. Vor einigen Jahren veranstaltete das Haus eine Pressereise durch das Thermenland Steiermark. Sepp Jausovec und sein Team organisierten für die Journalisten Ausflüge in die Umgebung, in die Altstadt von Bad Radkersburg und verwöhnten ihre deutschen Gäste mit steirischer Kulinarik. Am letzten Tag vor der Abreise stand ein besonderer Programmpunkt auf dem Plan: eine Zillenfahrt auf der Mur. Dabei wird bei einer Bootsfahrt die idyllische und malerische Landschaft der Murauen erkundet. Die Route führt direkt von Donnersbach Au bis zur Schiffsmühle in Verzej in Slowenien, doch an jenem Tag sollte alles anders kommen. Eine Journalistin hatte ihre Rauhaardackel-Dame Daisy mit im Gepäck. 

Inmitten der vielfältigen Natur fiel deren Blick bereits nach kurzer Zeit auf die am Ufer badenden Wildenten. Daisy war so angetan und von ihrem Jagdtrieb überwältigt, dass sie kurzerhand über Bord ging. Die Strömung der Mur war so stark, dass die kleine Hundedame binnen Sekunden abgetrieben und verschwunden war. Die Bootsfahrt wurde sofort gestoppt, es folgte eine große, leider erfolglose Suchaktion. Sogar die örtliche Feuerwehr rückte aus, doch alles schien vergeblich – Daisy war nicht aufzufinden. Als die Gesellschaft sich wieder im Hotel befand, war die Stimmung natürlich getrübt. Keiner glaubte mehr an die Rückkehr von Daisy, bis der nächste Morgen anbrach. Die kleine Dackelhündin hatte sich selbstständig ihren Weg in das Romantik Hotel im Park gebahnt und saß an jenem Morgen fröhlich vor der Tür. Die Erleichterung war riesig und seit diesem Vorfall hat Sepp Jausovec endgültig die Gewissheit: Ins Hotel im Park kommen alle Gäste gerne wieder. 


Herzlich willkommen bei Josef Jausovec in Bad Radkersburg!


Romantik Hotel im Park

Josef Jausovec
Kurhausstraße 5
AT-8490 Bad Radkersburg

Tel.: +43 (3476) 41975
Fax: +43 (3476) 208545

Mail: hotel-im-park​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/bad-radkersburg