Romantik Hotel
Stafler
Mauls

Schon seit 200 Jahren kümmert sich Familie Stafler in Mauls bei Sterzing um das Wohl ihrer Gäste. Die dicken Mauern, heimeligen Stuben und verspielten Erker ihres Südtiroler Familienbetriebs spiegeln den Charme vergangener Zeiten, denn bereits 1270 kehrten hier die ersten Reisenden ein. An der alten Brennerstraße gelegen und von der großartigen Bergkulisse und der Südtiroler Naturlandschaft eingerahmt, verströmt das heutige Romantik Hotel Stafler die Aura vieler Jahrhunderte. 


„Stafler – der Geheimtipp unter Gourmets!”


Wo schon Goethe gerne Gast war

Als der weit gereiste Dichter und Denker seinen Kutscher vor dem Gasthaus halten ließ, war das kein Zufall. Johann Wolfgang von Goethe besaß Zeit seines Lebens eine Schwäche für eine gute, bodenständige Küche und hochklassige Weine, wählte seine kulinarischen Ziele daher mit Bedacht aus. 

Er liebte Gemüse aus der Region, frisches Wild, dazu kräftige Weißweine – und genau diese Gaumenfreuden fand er 1786 auf seiner berühmten Reise durch Südtirol in der Wirtsstube des heutigen Romantik Hotels Stafler. 

Mit Südtiroler Produkten oder traditionelle Rezepten zu zwei Michelin-Sternen

Um die kulinarischen Genüsse in den historischen Gemäuern sorgt sich Chefkoch Peter Girtler und seine Mannschaft in der Gourmetstube Einhorn. Vom Restaurantführer Gault&Millau wurde er bereits als der „fähigste Verfechter einer Ganzheitsküche“ geadelt, zudem mit 17 Punkten, sprich drei Hauben, ausgezeichnet. Der Michelin bestätigte diese Ansicht mit zwei glänzenden Sternen. 

Wenn der hungrige Goethe heute im Hotel einkehren würde, hätte er in diesem Küchenchef sofort einen Wahlverwandten gefunden und auf der Speisekarte viele alte Bekannte wieder getroffen. 

Denn Peter Girtler entdeckte für seine Küche in der Gourmetstube Einhorn traditionelle Gemüsesorten, die in den vergangenen Jahrzehnten in Vergessenheit geraten waren. „Dazu gehören zum Beispiel die Erdkastanie, Sauerklee, verschieden Rübchen oder aber Crosny.“ Er scherzt: „Die sehen aus wie kleine Würmchen. Am Anfang schauen die Gäste etwas skeptisch, aber der wunderbare Geschmack vertreibt alle Bedenken dann sehr schnell.“  


Starke regionale Verbundenheit


Mit viel Engagement und Liebe

Der Koch aus dem Südtiroler Familienhotel steckt viel Engagement und Liebe in die Pflege dieser alten Schätze. Er arbeitet eng mit einem Bauern aus der Nachbarschaft zusammen, der das Gemüse züchtet. „Es erzeugt bei mir eine tiefe emotionale Verbundenheit, wenn ich sehe, woher die Produkte kommen und wie sie heranwachsen. Das ist kein Massenbetrieb, sondern der Bauer ist von der Saat bis zur Ernte mit Hingabe und dem überlieferten Erfahrungsschatz seiner Eltern und Großeltern dabei.“

 

Der bodenständige Küchenchef bezieht auch sein Fleisch von Partnern aus der Region, außerdem gehört zum Hotel eine eigene Landwirtschaft mit Rindern, Schweinen und Kälbern. Und noch etwas macht die Küche von Peter Girtler so ausbalanciert und einzigartig. Er ist ein großer Kräuterfan und Experte bei der Zubereitung. „Auf frische Kräuter kann ich beim Kochen nicht verzichten. Wir haben dafür einen eigenen Garten, in dem 65 Sorten wachsen, darunter eher seltene wie Olivenkraut, Zitronenkraut oder Schokoladenminze.“


Gault&Millau: Hotel des Jahres 2017


Im dem vom Gault&Millau als „Hotel des Jahres 2017“ ausgezeichneten Haus erwartet die Gäste in der Wellness-Oase „Romantica“ pure Erholung auf Südtiroler Art: Bei Beauty-Behandlungen mit ausgesuchten Produkten, Massagen, Bädern und Kosmetik setzt das Romantik Hotel Stafler auf rein natürliche Wirkstoffe aus den heimischen Alpen. Betreut werden die Gäste dabei durch die diplomierte Fachkosmetikerin und Masseurin des Hauses. Im Gartenpark mit Seerosenteich erholen sich die Gäste im privaten Whirlpool oder lassen sich im Dampfbad und der finnischen Sauna verwöhnen.

Hervorragende Küche, liebevolle Gastgeber


Herzlich willkommen bei Familie Stafler in Mauls!


Romantik Hotel Stafler

Familie Stafler
Brennerstraße 10
IT-39040 Mauls/Freienfeld

Tel.: +39 (0472) 605200
Fax: +39 (0472) 771094

Mail: stafler​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/mauls