Romantik Hotel
Stryckhaus
Willingen

Das Romantik Hotel Stryckhaus befindet sich am Fuße des Ettelsbergs im Sauerland. Umgeben von der weitläufigen Parkanlage und dem angrenzenden Waldgebiet, ist es der perfekte Ort, um der Hektik des Alltags für eine Weile zu entfliehen. Gastgeber des Anwesens ist die Familie Höhle, die den Familienbetrieb mittlerweile seit 1935 in der vierten Generation führt und es sich zur Herzensangelegenheit gemacht hat, Gästen einen traditionellen, gemütlichen, und vor allem auch persönlichen Aufenthalt zu bereiten.

Vom Jugendstilmaler erbaut

Das idyllische Landhaus wurde im Jahr 1912 von Heinrich Vogeler, einem bekannten Jugendstilmaler aus Worpswede für seinen Freund Emil Löhnberg, einem jüdischen Arzt erbaut. „Das Haus im Stryck“, wie es damals genannt wurde, war aus Bruchsteinen und Schieferplatten errichtet und, wie Vogeler selbst zu sagen pflegte, sein gelungenstes Bauwerk. 


„Inmitten einer weitläufigen Parkanlage, liegt das im Jahre 1912 vom Worpsweder Jugendstilmaler Heinrich Vogeler erbaute, ehemalige Landhaus, das seit 1935 in Familienbesitz ist.“


Die Inneneinrichtung verbreitet eine warme Behaglichkeit. Harmonische Farben, hochwertige Stoffe, stillvolles Mobiliar und viel Liebe zum Detailsorgen für ein charmantes Ambiente. 

Herrlicher Blick in das Hochsauerland


„Im schönen Hochsauerland erleben anspruchsvolle Gäste viele stilsichere Details zum Wohlfühlen und Romantik in bester Lage. Der große Spa-Bereich mit,  Innen- und Außenbad, die Beautyfarm, die gehobene Frischeküche und erlesene Weine, verwöhnen den Genießer.“


Großzügige Bade- und Saunalandschaft

Die Entspannung stellt sich in der ruhigen Landschaft, dem Rauschen des Waldes, dem Gesang der Vögel irgendwann von ganz alleine ein. Wer aber nachhelfen möchte, kann in der Zwischenzeit das Wellness-Angebot des Stryckhauses wahrnehmen. Auf 600 Qudratmetern findet sich dort alles, was das erholungssuchende Herz begehrt: eine großzügige Bade- und Saunalandschaft mit Außen- und Innenpool, Whirlpool, Kräuter-Dampfgrotte, Tepidarium und einem regenerierenden Beauty-Spa, in dem von Massage bis Maniküre und Pediküre alles zu haben ist, was dem Körper guttut. 

Frische Produkte, regionaler Herkunft

Etwas für Genießer ist auch die Kulinarik des Stryckhauses. Im Restaurant mit der idyllischen Gartenterrasse, im „Steingarten“ oder in der „Brunnenstube“ werden leichte Gerichte serviert, zubereitet aus frischen Produkten vorwiegend regionaler Herkunft. Die Küche des Hauses richtet sich ganz persönlich nach seinen Gästen. Auf Wunsch wird beispielsweise auch glutenfrei oder lactosefrei gekocht. Drinks können in gemütlicher Atmosphäre am Kamin eingenommen werden.

Geschichten in der blauen Stunde

In den blauen Stunden können Gäste in Vorträgen die Geschichte des Hauses erfahren. Oder mit der Gastgeberfamilie Wanderungen in das wunderschöne Naturschutzgebiet unternehmen. In 300 Meter Entfernung liegt die weltgrößte Skisprungschanze, die Mühlenkopfschanze, einmal im Jahr findet dort das F.I.S.-Weltcup-Springen statt. Ganz in der Nähe des Stryckhauses befindet sich auch Europas größte zusammenhängende Hochheide. Sehenswert ist auch der Hochseilgarten oder Alphornmesse, die jährlich Ende August auf dem Ettelsberg stattfindet. 


Herzlich willkommen bei Andre Turba in Willingen!


Romantik Hotel Stryckhaus

Andre Turba
Mühlenkopfstraße 12
DE-34508 Willingen

Tel.: +49 (5632) 3059668
Fax: +49 (5632) 69961

Mail: stryckhaus​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/willingen