Romantik Waldhotel Mangold
Bergisch Gladbach

Das Romantik Waldhotel Mangold liegt in der historischen Schlossstadt Bensberg und im wundervollen Milchborntal, das bereits Goethe auf seiner Reise im Jahr 1774 zum Schwärmen brachte. Die Familie Mangold hat das Anwesen und andere Ländereien Ende des 19. Jahrhunderts übernommen.  Im Jahr 1925 eröffnete Wilhelm Mangold dann im Tal das Waldrestaurant Hänsel- und Gretelhaus, das zu einem beliebten Ausflugsziel für Kölner Familien wurde – der Beginn für die bis heute reichende Tradition der Gastlichkeit.


„Das persönlich geführte Privathotel überzeugt mit einem hohem gastronomischen Niveau, freundlichem Service, einer behaglichen Atmosphäre und modernem Komfort.“


Meistermacher Hotel

Die ersten Gästezimmer entstanden, als Wilhelm Mangolds ältester Sohn Hans den Familienbetrieb übernahm. Aus dem Ausflugslokal wurde das Waldhotel Mangold, das über die Jahre vergrößert, und modernisiert wurde, ohne seinen traditionellen Charme zu verlieren. In den Jahren 1976 und 1981 wurde es das Mannschaftshotel vom 1. FC Köln. Vielleicht ist der bis dato letzte Titelgewinn im Jahr 1978 ja auch ein wenig der wohltuenden Ruhe des Waldhotels zu verdanken. 

Grundausstattung: herrlicher Ausblick

Heute leiten die beiden Söhne samt ihren Familien den Betrieb und verbinden Erholung mit Genusses, Tradition mit modernem Komfort. Der ideale Ort, um in der Natur auszuspannen, aber gleichzeitig in Reichweite des städtischen Kulturangebots von Köln und Bonn zu sein. Die Hotelzimmer des Hotel Mangolds sind gemütlich, individuell und liebevoll eingerichtet. Und ein herrlicher Ausblick aus dem Fenster, gehören zur Grundausstattung des Hauses. Zur Auswahl stehen 23 Räume, als Einzelzimmer oder Doppelzimmer und in den Kategorien Klassik, Superior und Deluxe belegbar. Das Doppelzimmer Deluxe bietet mit 60 Quadratmetern einen besonders großzügigen Wohnkomfort. 


„Das Vier-Sterne-Hotel liegt in der Schlossstadt Bensberg, im historischen und immergrünen Milchborntal. Am Waldesrand schlängelt sich ein kleiner Bach durch den Hotelpark. Gäste finden einen Ort der Ruhe, der einlädt, zu verweilen, zu genießen und den Alltag loszulassen.“


Hochwertige saisonale und regionale Spezialitäten

Das reichhaltige Frühstück mit vielen selbstgemachten Produkten wird im Wintergarten, oder auf der Terrasse mit hauseigenem Park eingenommen. Das Restaurant „Waldstuben“ liegt im historischen Teil des Hauses. Die drei Gasträume sind stilvoll eingerichtet und sorgen mit rustikalen Eichenbalken, dem offenen Kaminfeuer und einem modernen Glasdesign für ein romantisches Ambiente. Für die Kulinarik ist Küchenchef Michael Börger und sein Team zuständig. Gemeinsam verwöhnen sie Gäste mit hochwertigen saisonalen und regionalen Spezialitäten, leicht und bekömmlich zubereitet. Reich an hervorragenden Weinen aus namhaften deutschen Anbaugebieten ist der gut sortierte Weinkeller.  

Bergische Waffeln und klare Waldluft

Am Nachmittag werden frische Bergische Waffeln mit heißen Kirschen und selbstgemachten Vanilleeis gereicht. Wem nach der genussvollen Stärkung nach einem Spaziergang zu Mute ist, kann die frische, klare Waldluft genießen. 

Wohltuend ist sicherlich auch ein Wellness-Ausflug ins Mediterana, eine der schönsten Wellness-Anlagen Europas, die nur einen Kilometer vom Hotel entfernt und mit dem Shuttle-Service leicht zu erreichen ist. Im Sommer kann man sich auch im benachbarten Waldschwimmbad Milchborntal erfrischen, das man nach drei Minuten Fußweg erreicht. Wer gerne noch weiter wandert, kann dem „Bensberger Schlossweg“ oder dem „Bergischen Weg“ folgen, die Routen führen unmittelbar am Hotel vorbei. 


Herzlich willkommen bei Familie Mangold in Bergisch Gladbach!


Romantik Waldhotel Mangold

Familie Mangold
Am Milchbornbach 39-43
DE-51429 Bergisch Gladbach

Tel.: +49 (2204) 2909646
Fax: +49 (2204) 955560

Mail: waldhotel​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/bergisch-gladbach