Romantik Hotel
Platte
Attendorn

Tradition und familiäre Gastlichkeit im Sauerland

Eingebettet in die sanften Hügel des südlichen Sauerlands verbindet das Romantik Hotel Platte in Attendorn idyllische Naturerlebnisse, modernsten Komfort und historische Tradition. Umgeben von Wäldern und Wiesen bewahrt die Gastgeberfamilie Platte die liebevolle Atmosphäre vergangener Zeiten bereits in sechster Generation. Gleich vor der Haustüre plätschert das Bächlein Repe, dem das herrliche Tal seinen Namen verdankt. 

Umgeben wird das geschichtsträchtige Haus von einer großartigen 18-Loch-Golfanlage. Aus der Ferne mutet das Vier-Sterne-Hotel an, wie eines der malerischen Fachwerkdörfer, die für das schöne Sauerland so typisch sind. Zahlreiche Ausflugsziele – darunter der Biggesee, die Listertalsperre, die Attahöhle, der Panoramapark sowie das Elspe-Festival – bieten sich für abwechslungsreiche Tagesausflüge an. 

Ein hauseigenes Gestüt macht vielen Kindern, Pferdefreunden und allen, die schon immer einmal gerne Reiten wollten, den Aufenthalt im Sauerland zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wo vor fast 170 Jahren noch ein einfaches Bauernhaus mit Viehstall stand, lenkt heute Christof Platte mit seiner Frau Gaby die Geschicke des beliebten Romantik-Hotels.

Golfplatz und hauseigenes Gestüt

Vollbluthoteliers und Gastgeber aus Leidenschaft

Plattes sind Vollbluthoteliers und Gastgeber aus Leidenschaft. Dabei war der Werdegang des Hoteliers keineswegs vorgezeichnet. Denn eigentlich wollte Christof Platte gern Modellbautischler werden oder in der Autoindustrie Fuß fassen. Dass er heute eines der erfolgreichsten Hotels des Sauerlandes führt, ist seinen Eltern zu verdanken, die es mit unermüdlichem Einsatz schafften, den Gasthof zu seiner heutigen Größe zu führen. Von besonderer Bedeutung war dabei das Jahr 1995, als sich Familie Platte dazu entschied, den Romantik Hotels beizutreten. Die Aufnahme in diese besondere Riege persönlich geführter Häuser empfanden sie schon damals als besondere Ehre. Und daran hat sich auch bei der nächsten Gastgebergeneration nichts geändert: Romantik sei eine Einstellung, eine Philosophie – als Hotelier müsse man ein Fan für die Sache sein, beschreibt Christof Platte seine Begeisterung für die Branche. 

Küche statt Modellbau

Zu Beginn seiner erfolgreichen Gastgeberlaufbahn klang das noch ein wenig anders: Denn als sich Christof Platte das erste Mal beruflich orientieren sollte, standen weder Tischlerei noch Autoindustrie auf dem Programm – stattdessen meldeten ihn die Eltern bei einem der führenden Köche der Region zu einem Praktikum an. Nach dem Schulabschluss ging es für den Junior weiter mit einer Ausbildung in der Küche. Und auch wenn die Lehrzeit nicht immer einfach war, würde Christof Platte mehr als 30 Jahre später alles wieder genauso machen. Am liebsten an den gleichen Stellen und mit genau den gleichen Leuten. 

Seinen Eltern ist Platte heute dankbar für seine Karriere in der Branche der Gastfreundschaft. Bei seiner Arbeit verlässt sich Platte auf die Unterstützung der gesamten Familie und eines motovierten Teams. Besonders am Herzen liegen dem gelernten Koch dabei die kulinarischen Genüsse: Im Restaurant „achtzehn78“ genießen die Gäste die Gaumenfreuden der westfälischen Küche und lassen sich von höchster Tafelkultur in traditionell gewachsenem Ambiente verwöhnen. In den geschmackvoll eingerichteten Räumen erleben die Besucher herzliche Gastfreundschaft und familiären Service auch zu besonderen Anlässen wie Kommunion, Firmung oder Konfirmation. 

„Plattes Küchenpartys sind legendär“

Selbst am Herd steht Christof Platte allerdings nicht mehr, auch wenn er es heute manchmal bereut, die Schürze an den Nagel gehängt zu haben. „Es ist doch eine supertolle Fähigkeit, toll kochen zu können“, sagt Platte. Doch auch ohne seine Kreativität an den Töpfen gehört das Restaurant zu den Topadressen der Region. Dafür sorgt die eingespielte Küchenmannschaft, die sterneverdächtige Kreationen auf die Teller zaubert. Gegen einen echten Michelin-Stern hätte Platte zwar auch nichts einzuwenden, aufgrund der damit verbundenen Kosten und dem benötigten Feinschmecker-Klientel sei dies aber kaum zu realisieren. 

Der Chef weiß eben, wohin er mit seinem Betrieb will und was die Region braucht. Neben Erwähnungen in den gängigen Restaurantführern, sind das vor allem seine Küchenpartys, zu denen Platte jährlich einlädt. Namhafte und zum Teil sterndekorierte Kollegen machen sich dann auf den Weg nach Attendorn, um im Romantik Hotel Platte ihre Küchenkünst zu zelebrieren. Vor einigen Jahren schaute sogar die deutsche Koch-Ikone Dieter Müller vorbei. Das sei wie ein Papstbesuch für ihn gewesen, beschreibt Platte das prägende Erlebnis.

Stilvoll im Sauerland

Die eleganten Zimmer im Romantik Hotel Platte überzeugen mit einer erstklassigen Ausstattung und ermöglichen herrliche Blicke in das schöne Sauerland. Gäste freuen sich auf ein Frühstück von unserem Landhausmorgenbuffet sowie die Nutzung großzügigen Wellness-Landschaft. 

Gesund in die Zukunft

Für die kommenden Jahre hat Platte große Pläne. Vor allem der demografische Wandel in der Bevölkerung gibt ihm zu Denken. Begegnen will er diesem mit einer Konzentration auf den Gesundheitssektor. Wellness-Angebote gibt es bei den Plattes bereits viele, so verspricht zum Beispiel die Badelandschaft des Hauses auf 600 Quadratmetern echte Auszeiten vom Alltag. Ob nun im lagunenblauen Wasser des Schwimmbads, in der finnischen Trocken- oder der römischen Dampfsauna, im Whirlpool oder im Solarium. Christofs Pläne gehen jedoch darüber hinaus – er setzt auf die guten alten „Trimm Dich“-Pfade. Das sei eine wunderbare Zeit gewesen, schwärmt der Hotelier. Damals habe man selbst etwas für sich getan. Die passenden Voraussetzungen dafür sind in der herrlichen Natur des südlichen Sauerlands reichlich vorhanden.


„Bereits die sechste Generation der Familie Platte bewahrt für ihre Gäste die liebevolle Atmosphäre vergangener Zeiten.“



Herzlich willkommen bei Familie Platte in Attendorn!


Romantik Hotel Platte

Familie Platte
Repetalstraße 219
DE-57439 Attendorn

Tel.: +49 (2721) 9564678
Fax: +49 (2721) 131415

Mail: platte​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/attendorn