Romantik Hotel
Bärenmühle
Goslar

Eine Insel der Stille in einem Ozean von Buchenbäumen

Es waren einmal drei Schwestern, die lebten quer in der Welt verteilt, in Rom, New York und in Hörem, einem beschaulichen Trakehnergestüt bei Hannover. Unterdessen war ihr Elternhaus im idyllischen Lengeltal bei Bad Wildungen in eine Art Dornröschenschlaf gefallen. Die alte Wassermühle ging – im wahrsten Sinn des Wortes – so langsam den Bach hinunter…

Dann entschlossen sich die Schwestern, die Bärenmühle, und mit ihr das herrliche Lengeltal in seiner noch weitgehend unverfälschten Urwüchsigkeit und Schönheit zu erhalten. Sie begannen, die historischen Gebäude des Anwesens behutsam zu restaurieren. Heute besteht das Anwesen aus fünf Gebäuden – dem alten Mühlenhaus, der historischen Scheune, dem Hugenottenhaus, dem „Wellnest“ mit der Sauna und dem alten Schmiedehaus, das jetzt als Rezeption dient. 2005 wurde das Landhotel eröffnet.

Eingebettet zwischen Wald und Wiesen thront die Bärenmühle in majestätischer Abgeschiedenheit im Tal, umweht vom Rauschen des Baches und der uralten Buchenwälder, die es umgeben. Ein wunderbarer Ort in zauberhafter Landschaft ist entstanden, ein magischer Ort für Landlustige, der Jahr für Jahr mehr Freunde gewinnt. 

15 im eleganten Landhausstil eingerichtete Zimmer zum Entspannen ein. Alle Zimmer sind unterschiedlich gestaltet.


Feines aus dem Rezeptbuch der Hugenotten


Um das Jahr 1735 hatte die Hugenottin Martron in die Bärenmühle eingeheiratet. Von den Rezeptbüchern der Hugenotten hat sich unser Küchenchef inspirieren lassen und einige Köstlichkeiten übernommen, die heute - neu interpretiert - zu den Spezialitäten des Hauses gehören.

Edles Ambiente, feine und zugleich ehrlich zubereitete Speisen: das Restaurant Maison Marton besticht durch seinen ganz eigenen Charme. Frei nach der Namenspatronin Anna Elisabeth Martron wird hier die feine Landküche mit französischem Esprit gepflegt.

Das Bistro Buddenbrock

Im Bistro Buddenbrock werden kleine Köstlichkeiten mit französischem Esprit offeriert. Vom Schaumsüppchen über frische Salate, zünftige Brotzeiten bis hin zu den hausgemachten Ravioles - einer Spezialität des Hauses, die der französischen Heimat der Hugenotten entlehnt ist.


Wohlsein in schönster Natur


Erst ins Saunahaus...

Das kleine Saunahaus mit dem gemütlichen Ruheraum ist ganz für Sie da: Drinnen knistert das Kaminfeuer, draußen rauscht leise der Bach und in der Sauna gerät man so richtig ins Schwitzen. 

Sie können das Haus jeweils für ein paar Stunden buchen, dann sind Sie völlig ungestört darin.

...dann in den Schwimmteich

Vom Saunahaus aus können Gäste natürlich auch nach draußen gehen, um nach dem Saunagang die gute Luft des Lengeltals tief einzuatmen.

Man kann in den Naturbadeteich springen, der etwas unterhalb liegt, oder durch das grüne Gras dahinter spazieren – Natur pur, heißt das Programm.


Herzlich willkommen bei Christiane Kohl in Frankenau!


 

Romantik Hotel Landhaus Bärenmühle

Frau Christiane Kohl
Bärenmühle
DE-35110 Frankenau-Ellershausen


Tel.: +49 (6455) 6429692
Fax: +49 (6455) 7590422

Mail: baerenmuehle​[at]​romantikhotels.com
Internet: www.romantikhotels.com/frankenau